Allgemeine Geschäftsbedingungen
(Stand 23.1.2009)

1 - Mitgliedschaft
Mit dem Ausfüllen der Anmeldung und Bestätigen dieser Regeln werden diese von Ihnen automatisch anerkannt.
Die Teilnahme bei Gongmails.de ist kostenlos und unverbindlich.

Es dürfen alle Personen, die aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind
und das 16. Lebensjahr vollendet haben, teilnehmen.
User aus anderen Ländern werden ohne Mitteilung gelöscht.
Dies ist leider notwendig, da unsere Sponsoren Klicks aus anderen Ländern nicht vergüten.
Ebenfalls nicht erlaubt sind Mehrfachanmeldungen.

Pro Person/Haushalt und IP ist nur ein Account zulässig. Familienmitglieder dürfen geworben werden, solange sie nicht im selben Haushalt wohnen.


Sollten wir Mehrfachanmeldungen feststellen, werden die betroffenen Accounts gesperrt.Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, um die Angelegenheit zu prüfen.Erfolgt keine Reaktion innerhalb von 14 Tagen wird der Account gelöscht.
Dabei verfällt das gesamte Guthaben.


1a - Account übertragen
Einen Account an einen anderen User übertragen oder verkaufen ist nur mit Genehmigung des Webmasters erlaubt.
Bitte nutzen Sie dafür das Kontaktformular.
Mindestvoraussetzung zur Übernahme ist Punkt 1 der AGB.

2 - Datenschutz
Eine Mitgliedschaft ist nur durch die Speicherung von realen Userdaten möglich. Postfächer als Adressangabe sind nicht erlaubt. Die Userdaten werden von uns vertraut behandelt und nach den Datenschutzbestimmungen verwendet. Ebenso geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Wir unterliegen den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.
Diese werden von uns eingehalten.

3 - SPAM-Verbot
Auf den Seiten von Gongmails.de  ist SPAM untersagt. Unter SPAM ist zu verstehen: UNERWÜNSCHTE Werbung in Foren, Emails, Besuchertausch und allen anderen sonstigen Internetmedien. Jeder User akzeptiert diese Bedingung mit dem Absenden der Anmeldung. Jeder, der diese Bedingung missachtet, wird sofort gesperrt und hat 14 Tage Zeit zur Rechtfertigung.Mitgliederwerbung ist in jedem Fall erwünscht.

4 - Manipulation
Es dürfen keine Hilfsmittel verwendet werden, die das System beeinträchtigen und z.B. versandte Paidmails automatisch bestätigen. Jeder Versuch wird geahndet . Dabei wird vorerst bis zur Prüfung eine Sperre festgesetzt. Die Einbindung unserer Seite und deren Unterseiten in Besuchertauschsystemen ist strengstens untersagt und wird mit einer Sperrung des Accounts bestraft. Dies ist leider notwendig, da wir auch Popdowns einbinden. Mailtausch ist weiterhin erlaubt! Die Manipulation bei laufenden Rallys und die Manipulation durch irgendwelche Klicksoftware oder das Autobestätigen von Bannern und Links wird nicht geduldet, bei Ahndung solcher Machenschaften wird der Account des Betroffenen sofort gesperrt.

5 - Vergütungen, Zahlungen, Punktabzug
Sie verdienen durch das Bestätigen von Paidmails 10 Punkte, durch Questionmails 20 Punkte und durch das Klicken von Paidbannern 1 Punkt und durch Links in Multilinkmails 1 Punkt, die immer am 1. des Monats in Euro umgerechnet werden. Sollte eine Umrechnung an einem anderen Tag erfolgen müssen wird das per Newsletter mitgeteilt. Bei Bestätigung einer Minusmail werden 50 Punkte abgezogen.Es werden pro Monat höchstens 2 Minusmails verschickt.Bei einer falsch beantworteten Questionmail werden 50 Punkte abgezogen.Sollte ein Klickfeheler, unklare Formulierung aufgetreten sein kann über den Support die Gutschrift der verlorenen Ounkte beantragt werden.Wird ein Minusbanner geklickt werden 10 Punkte abgezogen.

Es werden 80% der Sponsoreneinnahmen auf die Mitglieder umgerechnet.

Auszahlungen können ab 2 € Guthaben per Paypal (Paypal-Gebühren trägt der User) und 2 € Guthaben per Banküberweisung beantragt werden.

Jeder User erhält nach Erreichen der Auszahlungsgrenze und Anforderung des Guthabens eine Gutschrift von uns.
Dabei werden die aktuellen Daten für die Gutschrift genutzt. Sollten diese Daten nicht eindeutig sein, wird die Auszahlung storniert und dem Useraccount wieder gutgeschrieben

Wir zahlen aus in: EUR auf deutsche Bankkonten und PayPal (Paypal-Gebühren trägt der User).
Die Auszahlung erfolgt so schnell wie möglich, spätestens aber innerhalb von 20 Tagen nach Auszahlungsanforderung.

Mitglieder die aus Österreich kommen, dürfen nur die Auszahlungsmöglichkeit PayPal nutzen Beachten Sie
bitte, dass wir als Kleinunternehmen keine Mehrwertsteuer ausweisen dürfen.

Sofern das Guthaben niedriger als die Auszahlungsgrenze ist, sind wir in keinem Fall zur Auszahlung verpflichtet (mit Ausnahme siehe Punkt 13 der AGB).

5a - weitere Verdienste
Durch das Werben von Mitgliedern (Refs) sind Sie am Umsatz der Mitglieder prozentual in 11 Ebenen beteiligt.

Bei den Bonusaktionen erhalten Sie eine vorher festgesetzte Vergütung in Punkten.
Sie dürfen sich dabei je Bonusaktion nur einmal eintragen, mit Ausnahme,
dass die Gutschrift seitens des Aktionsstarters abgelehnt wurde. In diesem Fall dürfen Sie es erneut versuchen.


6 - Urlaub
Im Usermenue steht Ihnen eine Urlaubsfunktion zur Verfügung. Der Urlaub darf 60 Tage im Jahr dauern. Es ist nicht gestattet, dass die Mailbestätigungen und Bannerklicks durch Dritte erfolgen, sondern durch Sie selbst. Können Sie dies aus Zeitgründen nicht tun, muss die Urlaubsfunktion genutzt werden. Im Falle einer längeren Abwesenheit, kann per Email bei uns angefragt werden, ob ein längerer Urlaub "genehmigt" wird.

7 - Inaktivität
Mindestens 3 Tage vor einer Inaktivitätsperrung erfolgt ein Newsletter. Inaktive Mitglieder werden gesperrt . Danach haben sie 14 Tage Zeit zur Stellungnahme. Geht in dieser Zeit bei uns keine Stellungnahme des gesperrten Mitglieds ein, wird sein Account unwiderruflich gelöscht und sein eventuell vorhandenes Guthaben verfällt.

Als Inaktiv gelten Mitglieder, die eine Bestätigungsrate unter 70% aufweisen.
Sofern Mitglieder bereits 50Mails empfangen haben und unter 10% bestätigt haben und kein Guthaben angesammelt haben erfolgt eine sofortige Löschung,weil dann davon ausgegangen wird, dass kein ausreichendes Interesse besteht.

8 - Beendigung der Mitgliedschaft
Sollte ein User seine Mitgliedschaft beenden wollen, kann er dies im Userbereich durchführen. Achtung, dabei verfällt das gesamte Guthaben insofern die Auszahlungsgrenze (siehe Punkt 5) nicht erreicht und beantragt wurde. Die Löschung der Daten erfolgt nach den gesetzlichen Datenbestimmungen. Es werden sämtliche Daten gelöscht.
Gongmails.de kann sämtliche Rechtsverträge mit sofortiger Wirkung, mit Angabe von Gründen, kündigen.
Bereits angesammelte Beträge werden ausbezahlt, sofern kein Verstoß im Sinne der Ziffer 12 der AGB vorliegt.

9 - Erstattung von Kosten
Gongmails.de erstattet dem User keine Kosten, die durch die Nutzung von Gongmails.de entstehen.
Dazu gehören u.a. Internetkosten. Wir distanzieren uns von Dialerprogrammen oder Ähnlichem. Sollten Ihnen Kosten durch Dialer oder ähnliche Programme entstehen, sind wir nicht haftbar für derartige Kosten.

10 - Verfügbarkeit
Es wird keine Garantie für die ununterbrochene Verfügbarkeit dieses Dienstes gegeben. Dies gilt im Falle höherer Gewalt, wie Server- oder Stromausfälle und Hackerangriffe.

11 - Haftung
Sollte Gongmails.de seinen Dienst nicht weiter betreiben können, haben alle User unabhängig der in Punkt 5 genannten Auszahlungsgrenzen die Möglichkeit, sich Ihr Guthaben auszahlen zu lassen. Es erfolgt täglich ein Backup der Datenbank. Gongmails.de enthält ein Downlineerhaltungssystem.

12 - Verstoß gegen die AGB
Bei einem vermeintlichen Verstoß gegen die AGB von Gongmails.de sind wir berechtigt Ihren Account zu sperren. Für den Fall, dass sich sodann herausstellt, dass ein nicht unerheblicher AGB-Verstoß vorliegt, ist Gongmails.de berechtigt, den betreffenden Account zu löschen. Das angesammelte Guthaben entfällt dann ersatzlos.

13 - Geltung
Gongmails.de behält sich das Recht vor, diese AGB bei Bedarf jederzeit zu modifizieren. Alle Änderungen und Erweiterungen werden dem Teilnehmer per Newsletter mitgeteilt. Sollte der Teilnehmer mit den Änderungen der AGB nicht einverstanden sein, kann er innerhalb von 14 Tagen von seinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. Sofern Teile, oder einzelne Formulierungen dieses Textes, der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr, oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

Copyright ©2007 by Gongmails.de All rights reserved